zurück zur Übersicht

Anästhesieren ohne taube Lippen und Wangen

An diesem Kurs können Sie neben herkömmlichen auch neue computerunterstützte Anästhesietechniken erlernen und anwenden. Mit diesen können Sie oft eine Leitungsanästhesie umgehen und nur den zu behandelnden Zahn betäuben.

Programm

Theorie:

  • Anästhesie in der Privatpraxis – ist eine schmerzfreie Anästhesie für den Patienten wichtig?
  • Kennenlernen neuer Anästhesietechniken (Anästhesieren ohne taube Lippen und Wangen)
  • Tipps und Tricks

Hands-on:

  • Erlernen der Spezial-Anästhesietechniken (CIA/AMSA/PASA)
  • Praktische Übungen an Modellen
Wann: Dienstag, 4. September 2018, 17.00 – 20.00 Uhr
 
Wo
Hotel Radisson Blu
Zürich Flughafen
www.radissonblu.com
 
Referent:  Dr. Dr. Stefan Hug, Privatpraxis Kriens
 
Kursgebühr: CHF 290.– pro Kursteilnehmer.

Es werden 3 praxisrelevante Fortbildungsstunden angerechnet.
290
Smart
Points

Sollten Sie für Ihren gewünschten Kurs nicht genügend Smart Points haben, so verbuchen wir Ihnen einfach minus Smart Points, die Sie mit einem späteren Einkauf begleichen können.

Kurs buchen